KLS Pharma Robotics Logo, KLS Steuerungstechnik GmbH, KLS Pharma Robotics
KLS Slogan "The Art of Engineering", KLS Steuerungstechnik GmbH, KLS Pharma Robotics

KLS PORTAL SYSTEM

Die Vollautomatik für Ihr Warenlager

KLS Portal Kommissionierautomat zur schnellen, vollautomatischen Einlagerung, KLS Steuerungstechnik GmbH, KLS Pharma Robotics

Mit der vollautomatischen Einlagerung bleibt Ihnen mehr Zeit für Ihre Kunden.

 

Apotheken die mit KLS-Systemen arbeiten, reduzieren ihre Warenlager um bis zu 30 Prozent bei gleichzeitiger

Verbesserung der Lieferfähigkeit bis zu 3 Prozent. Dazu ist eine ganzheitliche Betrachtung notwendig, um eine möglichst effiziente Lösung zu erarbeiten.

 

Bereits auf den ersten Blick zeichnen sich KLS-Kommissioniersysteme durch extreme Flexibilität in der Bauweise aus. Das ermöglicht Ihnen die maximale Gestaltungsfreiheit Ihrer Offizin. Schaut man etwas genauer hin fällt auf, dass KLS Systeme durch extrem kurze Wege und Auslagerzeiten auch im Stoßbetrieb das Personal im HV immer optimal unterstützen.

 

Wartezeiten gibt es nicht.

 

Den größten Vorteil bildet jedoch das eigentliche Warenlagerhandling. 86% aller KLS Anwender arbeiten mit einem vollautomatischen System. Das bedeutet, dass die Wareneinlagerung einfach durch Aufschütten der Packungen auf ein Förderband erfolgt. Die Personalbindungszeit reduziert sich so auf wenige Sekunden. Das KLS Portal vereinzelt die Ware aus dem Bulk und erfasst dann PZN und Maße jeder Packung voll automatisch. Ist neben der PZN bereits der 2-D-Code aufgebracht, so werden die darin enthaltenen Daten wie Verfalldatum, Chargennummer und Echtheitszertifikat gleich mit übernommen. Nun errechnet das System die kleinstmögliche Lücke für jede Packung und platziert sie, mit einer Genauigkeit von unter 0,2 mm, passend. Sind alle Artikel eingelesen, erfolgt die Datenübertragung in die Warenwirtschaft. Allein dadurch spart eine Durchschnittsapotheke rund 52 Arbeitsstunden im Monat. Das verkürzt die Amortisationszeit entscheidend zu Ihrem Vorteil.

 

Funktionsweise Vollautomatische Vereinzelung, Vermessung, Artikelerkennung und Übergabe an das Lagersystem – Draufschlügen und fertig!
Kapazität Je nach Schüttgutförderband bis zu 1.000 Packungen
Abmessungen Länge 1,10 m
Breite 0,79 m
Höhe 2,05 m
Besonderheit Bilderkennung via Hochgeschwindigkeitskamera (1.000 p/sec), liest 2D-Datamatrix und Barcode selbst aus der Perspektive
Vereinzelung leiser Betrieb durch horizontale Rotationsscheibe
Greifersystem Doppel-Vakkum-Greifer
Gehäuse KLS Standardgehäuse aus beschichteten MDF-Platten,
optional: Sondergehäuse in allen Farben und Materialien
Geräuschentwicklung ≤ 50 dB im Standardgehäuse
Fehlertoleranz Automatische Erkennung und Ablehnung von "Nicht-Automaten-Artikeln" ohne Bedienereingriff, vollkommen autonome Einlagerung im Nachtbetrieb möglich
Artikelspektrum kubische Packungen von 30 x 15 x 5 mm
bis 200 x 150 x 120 mm
Lieferzeit 8-12 Wochen
X
  • Maximal flexible Bauweise
  • Störungsfreier Betrieb
  • Professionelle Planung und Umsetzung
  • Minimale Personalbindung
  • Direkte Verfügbarkeit jeder Packung
  • Höchste Lagerdichte
  • Günstige Anschaffungspreise
  • Premium Wartungsservice
  • Maximaler Automatisierungsgrad
  • Besonders leiser Betrieb